Gebrauchte Laptops einsammeln, aufbereiten und sie dann an Schülerinnen und Studierende weitergeben. Mehr Chancengleichheit durch Computer für die, die keinen haben – alte Rechner für junge Leute. Ganz einfach.

HEY, ALTER! München

Wir haben einfach angefangen, Partner gesucht und losgelegt.
Mit alten Rechnern von Unternehmen, Institutionen und privaten Haushalten, die wir wieder fit machen,
um sie anschließend an Schülerinnen und Studierende in unserer Region zu verschenken.
Das könnt ihr in eurer Region auch starten, die Braunschweiger Kolleg*innen sind mit Rat und Tat an eurer Seite!

Mitte Januar 2024 hat Connie angefangen,
neue Abgabe-Stellen anzusprechen, die dann Bedarf und Geräte bei ihr koordinieren können,
die bisherigen Mitarbeitenden stehen für Einweisung von Interessierten in den Stellen gerne zur Verfügung,
und weiter gilt: Es gibt keine Windows-Rechner, nur gebrauchte Laptops mit freier Software wie Linux, Ubuntu oder Zorin

Neue Anlaufstelle Laptop-Spenden – Stiftungsblog Gute-Tat München (gute-tat-muenchen.blog)

Kreislaufwirtschaft in München:

Wir freuen uns sehr über die Anschub-Finanzierung durch das Referat für Klima und Umweltschutz (RKU) / Circular Economy.

Unser Ziel ist eine „Anlaufstelle Laptop-Spenden“, die in Kooperation mit der Stadt München offiziell zum Thema Laptop-Spenden informiert
und das Recycling-Angebot für private Spender*innen und Unternehmensspenden noch attraktiver macht.

„Anlaufstelle Laptop-Spenden“: Wir sind startklar!

Unsere Projekt-Koordinatorin Connie Oettl leitet die Annahme- und Ausgabestelle bei unserer Partnerin Gesellschaft für Soziale Arbeit im Familientreffpunkt „Pöllatinsel“ in Giesing: Pöllatstr. 15, 81539 München

Bürozeiten & Spendenannahme:

  • Mo 14 – 17 Uhr
  • Mi 10 – 13 Uhr
  • Fr 10 – 13 Uhr  und nach Vereinbarung

Kontakt: Connie Oettl  Tel: 0162 3 60 83 32  laptopspenden@gute-tat.de

Weiterhin können Spenden auch gerne in unserem Stiftungsbüro in der Ridlerstr. 31 D abgegeben werden. 
Bitte Termin vereinbaren unter: muenchen@gute-tat.de oder 089 45 47 50 04

Wir freuen uns auf eure alten, funktionierenden Laptops, 
die wir an unsere sozialen Partner-Organisationen weiter geben!
Auch diese können sich mit Connie in Verbindung setzen!

Nur noch für die Organisation von heyalter München direkt, nicht für Laptop-Kontakte: muenchen@heyalter.com

Schulbücher mit Laptop

GESUCHT!

Gesucht werden
– aktuell ausschließlich Laptops
– optimalerweise inklusive Kamera und Mikrofon
– mindestens einen 2 GHz Dual Core Prozessor und 4 GB RAM – wenn Windows XP oder Windows7 gelaufen sind, ein gutes Zeichen!
Gesucht werden aber auch Mitwirkende, die auf allen sozialen Medien, in der Neuinstallation oder in der Behandlung schwieriger Fälle wie mac (Kamera-Programme) und mancher UEFI und in der Mail-Beantwortung etc. mitarbeiten.
(über andere PC freut sich vielleicht Bellevue di Monaco-> Refurbish oder die Computertruhe)

Für die Abgabe einzelner Laptops bitte auf die Partnerstellen achten,

demnächst gibt es eine neue Anlaufstelle und Koordination über die Stiftung Gute Tat,
und wir suchen noch Mitwirkende in den social Media, @heyalter.com/muenchen @ https://muenchen.social evtl. insta & facebook oder wo du magst
Leute, die Lust am Installieren freier Software und am Löschen von Microsoft haben ;-))
die neue Nutzende in freie Software einführen können, und in Selbstorganisation der Geflüchteten …

… oder einfach reinschreiben, was du gerne mitarbeiten möchtest,

demnächst brauchen wir auch jemand mit Lastenrad und etwas Stadtorientierung, zum Abholen oder Ausliefern, nach eigener Zeiteinteilung …
Lastenräder gibt es an verschiedenen Punkten der Stadt auszuleihen!

SO LÄUFT’S

Sämtliche Speicher werden von uns neutralisiert, falls gewünscht erhalten Spender das entsprechende Zertifikat.
Anschließend wird das Betriebssystem Ubuntu Linux, ein Browser und LibreOffice installiert.
Nach erfolgreichem Testlauf erhält der Rechner den HEY, ALTER!-Stempel und geht in die Verteilung an bedürftige Schülerinnen und Studierende.

HILFE!

Hier könnt ihr vieles erfahren, was im Umgang mit einem Computer nützlich ist. Klar, das kann man sich auch selbst alles im Internet zusammensuchen, aber das haben wir schon für Euch gemacht. Neben den Hey, Alter! Tutorials findet ihr auch Links zu Angeboten in Eurer Stadt und Region. Neugierig zu sein lohnt sich!

DANKE!

Unseren Dank an alle, die uns unterstützt haben, an die Initiatoren, an unsere Partner, Unterstützer und an die Spender. Es sind viele und es werden immer mehr. Nehmen Sie sich die Zeit, machen Sie sich ein Bild.

Unterstützer:


321

Rechner
ausgeliefert

GET SOCIAL!

Folge HEY, ALTER! auf Mastodon, Instagram und Facebook sind derzeit nicht mehr aktuell gepflegt …